Modellbau Hetzler Billigheim sind zwei Modellbauer, die Zuhause in Ihren Werkstätten Funktionsmodelle bauen. Hierbei handelt es sich hauptsächlich um LKW-Modelle für Logistikzwecke z.B. mit Planen- Koffer- oder Baustoffaufbauten. Zwei Sattelkipper, ein Schwerlast- Tiefladerfahrzeug und zwei normale Tiefladeauflieger sowie ein Stapler, ein Radlader und ein Bagger gehören mittlerweile auch zum Fuhrpark.

 

Wir sind Vater und Sohn und ergänzen uns ganz gut, was der eine nicht kann, kann der andere.

Wir haben beide einen Metallberuf erlernt und so fällt es uns nicht schwer diverse Sachen einfach selbst zu bauen. Die Elektronik, Verkabelung und Programmierung der Modelle übernimmt aber trotzdem weitestgehend der Sohn.

Die Modelle und Zubehörteile entstehen sofern nicht käuflich erwerblich, alle in Handarbeit.

3D-Drucker, Drehmaschine, Säulen- Tischbohrmaschine, Minitischkreissäge und Tellerschleifer sind die Maschinen die wir zum bauen der Modelle benutzen. Ansonsten Feile, Skalpell, Handbohrmaschine und normales Handwerkzeug wie Schraubendreher usw.. Eine Fräsmaschine fehlt uns noch, wird aber in absehbarer Zeit angeschafft.