Hier zeigen wir unseren zweiten Youngtimer, einen Scania Hauber T580.

 

Der letzte Scania Hauber lief im Oktober 2005 in Södertälje (Schweden) vom Band und die Hauberproduktion wurde eingestellt. Die Verkaufszahlen waren rückläufig und die Hauberproduktion wurde unrentabel. Durch die Haube verlieren die Spediteure einiges an Ladefläche, da der gesamte LKW in Deutschland nur 18,75m bei LKW mit Anhänger oder 16,50m bei Satttelzügen lang sein darf.

 

Unser Hauber ist ein Tamiya Scania R470 Bausatz und ein Haubenkit aus Ebay.

Die Staukisten am Rahmen sind von Mdtechshop für unseren Hauber angepasst worden und passen perfekt. Auch die Halterung für das Fahrerhaus ist von Mdtechshop.

Nach dem Zusammenbauen der Teile und anpassen ans Fahrgestell, stehen jetzt noch Feinkorrekturen und abschließende Einstellarbeiten auf dem Plan.

Maße von Rahmen und sämtlichen Anbauteilen, holten wir uns aus dem Internet und von diversen Vorbildern auf Trucktreffen.

 

Am Ende steht jetzt ein Hauber auf dem Tisch der sich sehen lassen kann.

Der Fahrtregler ist ein S20 und die Beleuchtungsplatine eine ML4, beides von Servonaut. Zusatzfunktionen wie Lampenbügel, Schild im Fahrerhaus usw., werden über einen PS4a Baustein von Cti gesteuert. Die Hinterachse ist gesperrt.

Auch dieses Fahrzeug wird noch eine Hand voll Lichter bekommen und am Ende zum Showtruck werden.

 

Dieses Fahrzeug soll einmal einen Tanksiloauflieger ziehen.

 

Die Bauzeit beträgt bis jetzt knapp drei Monate.